0381 4902910
info@juwelier-zeitlos.de
Mo-Sa 10 bis 18 Uhr

Der perfekte Brautschmuck für den schönsten Tag im Leben

Der große Tag rückt immer näher, Kleid und Schuhe sind bereits ausgewählt und sicher verpackt, damit der zukünftige Gatte auch wirklich erst am Tag der Trauung das Ensemble zu Gesicht bekommt. Die Traumfrisur ist ausgesucht und bereits zur Probe gesteckt worden, inklusive des Schleiers, der das Hochzeitskleid abrunden soll. Und trotzdem wirkt das Hochzeitsoutfit noch nicht vollständig? Der passende Brautschmuck kann hier den großen Unterschied machen.

Mit Brautschmuck ist dabei nicht nur der Trauring gemeint. Hochzeitsschmuck steht oft nicht weit oben auf der Prioritätenliste von Paaren, die Ihre Hochzeit planen. Nichtsdestotrotz sollte die Wahl des Brautschmuckes bei der Planung Beachtung finden. Es sind schließlich am Ende die Details, die aus einem weißen Kleid etwas ganz Besonderes machen. Wir möchten Ihnen heute ein paar Vorschläge zum Thema Brautschmuck vorstellen, die Ihnen die Ideensuche bei der Vollendung Ihres Hochzeitsoutfits erleichtern werden.

Wunderschöner Brautschmuck: Haare als Hingucker

Viele Bräute entscheiden sich vor allem bei kirchlichen Hochzeiten für das Tragen eines Schleiers. Traditionell verhüllt dieser bis zum Zeitpunkt, an dem sich Braut und Bräutigam das erste Mal vor dem Altar sehen, das Gesicht der Frau und wird dann vom Bräutigam über das Haar nach hinten gelegt. Die richtige Frisur, die bei diesem Akt der Bewegung und dem Gewicht des Schleiers standhalten muss, kann zwar schlicht sein und nur durch den Stoff des Schleiers geschmückt werden. Allerdings verhelfen glitzernde oder mit Perlen besetzte Haarspangen und Haarkämme dabei, dem Look einen noch eleganteren und individuelleren Charakter zu geben. Wer sich gegen einen Schleier entscheidet, jedoch nicht auf Kopfschmuck verzichten möchte, für den kann zum Beispiel eine Tiara, eine kleine Krone, die richtige Wahl sein. Oftmals mit Strasssteinen oder funkelnden Brillanten versehen, kann ein solches Schmuckstück ideal das Haar der Braut zieren und lässt diese an Ihrem besonderen Tag beinahe königlich aussehen. Wenn die Braut Ohrringe als Schmuck tragen möchte, können diese ebenfalls passend zu den Haaraccessoires ausgewählt werden.

Armbänder als Brautschmuck

Wer ist in Sachen Schmuck lieber zurückhaltender mag, jedoch bei der Hochzeit ebenfalls nicht gänzlich auf etwas Funkelndes verzichten möchte, für den empfiehlt sich ein filigranes Armband. Abgestimmt auf den Stil des Hochzeitskleides, kann ein Armband als Brautschmuck die Gesamterscheinung der Braut auf ganz dezente Art und Weise vollenden. Manche Bräute entscheiden sich statt Armband lieber dazu, eine hochwertige und elegante Uhr am Handgelenk als Brautschmuck zu tragen. Auch hier sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Uhr mit dem Stil des Kleides nicht bricht, sondern dieses durch ein stimmiges Gesamtbild unterstützt.

Brautschmuck: Ketten und Medaillons

Wenn das Hochzeitskleid nicht hochgeschlossen ist und das Dekolleté somit nicht durch Stoff oder Spitze geschmückt wird, kann eine Kette oder ein Medaillon als Brautschmuck eine gute Figur machen. Hierbei empfiehlt es sich, die Länge und Form der Kette dem Schnitt und dem Verlauf des Kragens des Brautkleides anzupassen. Auch das Material des Hochzeitsschmucks sollte entsprechend zum Farbverlauf des Kleides abgestimmt sein. Wer bereits Brautschmuck in Form von Armbändern oder Haarschmuck tragen möchte, sollte bei der Wahl der Kette ebenfalls auf Einheit und Harmonie mit den anderen Schmuckstücken achten, damit das Endergebnis stimmig ist.

Brautschmuck: Der letzte Schliff

In der Regel lassen sich schlichte und zurückhaltende Brautkleider eher mit Brautschmuck kombinieren, ohne dass der initiale ruhige Stil zu sehr durch Schmuckstücke gestört wird. Bei mondäneren, bereits ausgeschmückten Kleidern empfiehlt es sich jedoch, den Brautschmuck eher mit Bedacht auszusuchen, da das Gesamtoutfit sonst schnell zu überladen wirken kann. Das ist jedoch nur eine Faustregel. Was im Endeffekt am Wichtigsten ist, ist das Sie sich an Ihrem großen Tag so wunderschön wie nur möglich fühlen. Der richtige Brautschmuck kann dies garantieren. Lassen Sie sich bei Juwelier Zeitlos beraten und gemeinsam finden wir den perfekten Brautschmuck für Ihre Hochzeit.

Juwelier Zeitlos

Eselföterstr. 31
18055 Rostock
Telefon: 0381 490 29 10
 

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung

 

Juwelier Zeitlos