0381 4902910
info@juwelier-zeitlos.de
Mo-Sa 10 bis 18 Uhr

Schmucktrends 2022: Das ist dieses Jahr angesagt!

Jede Saison treten nicht nur in der Mode, sondern auch bei Schmuck neue Trends hervor. Mal ist in Sachen Schmuck die Tendenz eher zurückhaltend und ein anderes Mal darf es ruhig etwas mehr und auffälliger sein. Die Schmucktrends 2022 setzen auf verspielte Designs, wild miteinander kombinierte Geschmeide für den Hals und auffällige Ringe. Dabei ist es ganz gleich, ob sich für Silber, Gelbgold, Roségold, Weißgold, Platin oder andere Metalle entschieden wird.

Die größten Schmucktrends 2022 im Überblick

In diesem Jahr haben die Schmuckkollektionen einiges zu bieten und sie fallen besonders durch ihre Designs und die Art des Tragens auf. Die 5 größten Trends bei Schmuck 2022 sind folgende:

Minimalismus – wenig aber dafür umso größer

Im Frühling 2022 wird besonders auffälliger Schmuck getragen, der glitzert und blinkt. Die einzelnen Schmuckstücke sind wahre Statement-Pieces. An den Ohren baumeln von massiven Creolen bis hin zu übergroßen Strass-Ohrsteckern. Ein zu viel gibt es dabei so gut wie nicht.  Auch Ketten sind groß und massiv gestaltet, genauso wie die Armbänder. Mit einem einzelnen, besonders dominanten Schmuckstück gelingt das Aufwerten eines schlichten Looks ganz einfach. Im Home-Office sind übergroße Strass-Ohrringe die perfekten Begleiter, gerade wenn die Haare zusammengebunden und einen Rollkragenpullover getragen wird.

Knallbunter Schmuck 2022 – ideal für graue, verregnete Tage

Die bunten, fast kindlichen Schmuckstücke in tollen Farben sind genau richtig, um gute Laune an trüben Regentagen zu verbreiten. Die Kombinationen bestehen aus vielzähligen Perlen, Smileys und weiteren lustigen Elementen. Auf den ersten Blick haben die Schmuckstücke vielleicht einen ironischen Touch. Doch diese schaffen es durchaus, das Gemüt zu erhellen und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Es gibt Ohrringe, Ringe, Ketten und Armbänder oder Uhren, die sich sehr gut mit klassischem Gold- und Silberschmuck kombinieren lassen. Ein gekonnter Stilbruch gelingt mit eleganter Kleidung und extravaganter Abendgarderobe.

Schmucktrends die niemals enden – die Chunky Gliederkette

Jede modebewusste Frau hat eine Chunky Gliederkette in ihrem Schmuckkästchen, weil diese einfach zu den Basics in Sachen Schmuck gehört. Diese ist sehr massiv gestaltet, bringt aber ein eher reduziertes Design mit. Darum passen diese Ketten zu ausnahmslos jedem Look und dürfen deshalb bei den angesagten Schmucktrends nicht fehlen. 

Layering-Schmuck – geschmackvoller Blickfang unter den Schmucktrends

Es wird nicht mehr nur eine Kette, ein Trauring oder ein paar Ohrringe getragen. Schmucktrends wie das Layering erlauben das Schmuckkästchen leerzuräumen und verschiedene Schmuckstück geschmackvoll miteinander zu kombinieren. Besonders ansprechend ist bei Ketten eine Kombination aus kürzerem, massivem Halsschmuck mit langen Modellen. Es entsteht ein sehr lässiger und stylischer Look. Bei diesem Schmuck 2022 wird nicht nur ein Ring am Finger getragen, sondern zwei oder drei am gleichen Finger. Dazu werden weitere Schmuckstücke des Schmucktrends 2022 in verschiedenen Designs kombiniert.

Perlen – in jedem Jahr bei den Schmucktrends dabei

Perlen kommen niemals aus der Mode, weshalb diese auch beim Schmuck 2022 wieder in Erscheinung treten. Neben klassischen Perlenketten sind Perlen mit abstrakten Formen vorhanden, die Schmuckstücke zieren. Diese lassen sich sehr geschmackvoll mit anderen Schmucktrends kombinieren. Ein Perlenschmuckstück reicht pro Look völlig aus. Ansonsten wirkt es überladen.

  

Juwelier Zeitlos

Eselföterstr. 31
18055 Rostock
Telefon: 0381 490 29 10
 

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung

 

Juwelier Zeitlos