0381 4902910
info@juwelier-zeitlos.de
Mo-Sa 10 bis 18 Uhr

Ketten – Trends wieder aufleben lassen

Bei uns finden Sie jeden aktuellen Ketten-Trend: filigran, üppig, lang, kurz, Gold, Silber, Roségold, Bi- oder Tricolor – unsere Experten helfen bei der Auswahl. Dazu gibt es passende Anhänger oder tolle Ohrringe, welcher den Look der Trend-Ketten abrunden.

Ketten-Trend, der ins Auge sticht: üppige Glieder

Zarte Haut und der All-Time-Ketten-Trend sind auch in unseren Auslagen zu finden: auffällige Gliederketten in Gold oder Silber. Wer es graziler mag und dennoch ein Statement setzen will, kann die Ketten auch in Roségold oder sogar mit Tri- oder Bicolor-Nuancierung wählen.

Sie können einen Ketten-Trend-immer auch mit Ihrem Halsschmuck-Klassiker interpretieren. Die Kette kann beispielsweise mit wechselnden Anhängern passend zum Outfit veredelt werden. So wird aus der schlichten Kette mit einem steinbesetzten Anhänger plötzlich ein funkelnder Hingucker.

Understatement als Ketten-Trend? Wir haben einzigartige Anhänger aus dunklen Schmucksteinen sowie goldenen oder silbernen Formen für Sie.

Wir zeigen Ihnen den Ketten-Trend-Klassiker

Kugel- oder Ankerketten gehören in jeder Saison zum festen Ketten-Trend. Sie dürfen in keiner Schmuckschatulle fehlen, denn sie lassen sich nahezu überall kombinieren. Mit einer schlichten Kette beispielsweise werten sie filigran T-Shirts, Blusen und Co. auf. Darf es etwas auffälliger sein, gibt es auch für diese klassischen Ketten viele Anhängermöglichkeiten.

Bei den Farben und Gliedervarianten sind diesem Ketten-Trend kaum Grenzen gesetzt. Die engverschlungenen Glieder der Ankerketten setzen die Haut zart in Szene. Veredelt mit einem Diamantenschliff wird die Ankerkette zum schlichten und dennoch extravaganten Glanzstück.

Stilikonen, die jeden Ketten-Trend überdauern

Einige Ketten zeugen von zeitloser Eleganz und verhelfen mit ihrer Extravaganz zum großen Auftritt. Hierzu gehören beispielsweise Venezia- oder Fuchsschwanzketten. Wahlweise auf der Haut oder auf einem schönen Stoff getragen, setzen sie jeden Oberkörper gekonnt stilvoll in Szene. Ein besonderes Highlight ist dabei die verflochtene Verbindung der Fuchsschwanzkette. Dadurch bietet sie nicht nur eine außergewöhnliche Haptik, sondern kommt als Ketten-Trend auch als alleiniges Schmuckstück nie aus der Mode.

Bei den sogenannten Fantasieketten können Sie Ihren Ideenreichtum tatsächlich sprühen lassen. Durch die doppelt filigran verschlungenen Elemente wirkt die Kette schon auf den ersten Blick. Der Vorteil: Es gibt sie in verschiedenen Längen, die sich häufig sogar miteinander kombinieren lassen, um die Länge zu variieren. Durch den Ketten-Layer-Look ergibt sich ebenfalls ein wunderschönes Bild, da auf diese Weise besondere visuelle Akzente gesetzt werden. Ein atemberaubender Anblick, der sogar ganz ohne zusätzliche Anhänger auskommt.

Tipp: Perlen als Ketten-Trend ist immer en vogue

Perlen-Präferenzen ändern sich vergleichsweise häufig. Neben den klassischen weißen Perlen werden auch farbenfrohe Perlenschmuckstücke immer beliebter. Mögen Sie Extravaganz, können Sie gleich mehrere Perlenfarben miteinander kombinieren. Besonders edel sieht der Perlenschmuck mit funkelnden Steinen aus.

Den klassischen Alltagslook mit einer wunderbaren Bluse rundet beispielsweise eine Perlenkette ohne Anhänger oder weitere Applikationen ab. Möchten Sie nicht nur Ihren Hals stilvoll in Szene setzen, haben wir zahlreiche Perlenohrringe, welche den Look komplettieren.

Juwelier Zeitlos

Eselföterstr. 31
18055 Rostock
Telefon: 0381 490 29 10
 

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung

 

Juwelier Zeitlos